Donald Trump, US-Präsident: Wer sind seine Wähler*innen?



„Seize them by the pussy“, das Verharmlosen des Klimawandels oder die Idee, gespritztes Desinfektionsmittel hilft gegen Corona: Mit seinem Auftreten und Handeln polarisiert der US-Präsident Donald Trump seit Beginn seiner Amtszeit. In den vergangenen Monaten gerät er jedoch zunehmend in die Kritik, auch in den Reihen seiner Wähler*innen. Das zeigt sich unter anderem an den aktuellen Umfragewerten. Mit 9,4 Prozent liegt Joe Biden vor Trump, obwohl er wegen der Corona-Pandemie auf den üblichen Wahlkampf verzichtet.
Und trotzdem gibt es sie noch: Anhänger*innen des Präsidenten, die aus voller Überzeugung hinter Donald Trump stehen. Reporterin Katja Döhne begibt sich auf die Suche nach den treuen Followers des amtierenden US-Präsidenten und trifft sie an den unterschiedlichsten Orten: in Illinois, McDowell County und Richmond.
Sie spricht mit Dale, einem homosexuellen Landwirt, dessen Freund*innen der LGBTQIA-Neighborhood angehören und seinen Trump-Help kritisieren, macht sich ein Stimmungsbild von einem der ärmsten Orte West Virginias, wo Trumps Politik lautstark befürwortet wird und tauscht sich mit seinen Anhänger*innen auf einer Black-Lives-Matter-Gegendemonstration aus. Aus welchen Gründen wählen sie Donald Trump?
————
Reporterin: Katja Döhne
Kamera: Katja Döhne
Schnitt: Katja Döhne
————
Weiterführende Informationen:
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg: Infos für Präsidentenwahl der USA:
Bundeszentrale für politische Bildung: Vier Jahre Donald J. Trump: Ein Rückblick auf seine Regierungsbilanz in der Innen- und Außenpolitik:

See also  Endlich mal wieder ne kleine Reaction über das neue Video von WISSENSWERT!!!!

tagesschau: US-Wahlen 2020. Das Rennen zwischen Trump und Biden:
Stern: US-Wahlkampf: Was plant Trump für seine zweite Amtszeit? Selbst die Republikaner haben keine Ahnung:
Focus: US-Wahl im Information-Ticker. Biden wirbt im Juni erneut mehr Spenden ein als Trump:
Deutsche Welle: Trumps Überlegenheitsgesten im Corona-Taumel:
Internationale Politik und Gesellschaft: Was passiert, wenn Trump verliert:
Frankfurter Allgemeine: US-Wahlen 2020. Kayne West: Will er wirklich US-Präsident werden?:
————
Musik: Black Insurgent Bike Membership – Ha ha excessive babe // Portugal And The Man – So American // Fleetwood Mac – Desires // Kings of Leon – Knocked Up // DJ Shadow feat. Run The Jewels – No one Speaks // Chris Thomas King – Exhausting time killing ground blues // Tindersticks – Hubbard Hills
————
Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: kommentare@y-kollektiv.de
————
Wir sind das Y-Kollektiv – ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Net-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir clear.
► Hier kannst Du uns ABONNIEREN:
► Y-ZWEI:
► FACEBOOK:
► INSTAGRAM:
► TWITTER:
► SPOTIFY:
————
► #ykollektiv gehört zu #funk:
YouTube:
funk Net-App:
Fb:
► Eine Produktion der sendefähig GmbH //

See also  DJ (Duvvada Jagannadham) Full Hindi Dubbed Movie | Allu Arjun, Pooja Hegde

Donald Trump, US-Präsident: Wer sind seine Wähler*innen?

21 thoughts on “Donald Trump, US-Präsident: Wer sind seine Wähler*innen?”

  1. Wenn selbst der Schwule Trump Wähler meint…..wir Müssen nicht Alle dasselbe denken.
    Warum kapieren unsere Gender Politiker das nicht….jeder darf denken was er möchte!!!
    Natürlich ohne den anderen zu verletzen….aber ich meine das unsere EU Politik Spinner uns alle dasselbe denken lassen wollen.
    🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤮🤮🤮🤮

  2. Diese Situation, dass bei Demonstrationen offen geladene Kriegswaffen getragen werden dürfen, ist so verdammt surreal. Ich bin sehr froh, nicht in den USA zu leben und revidiere immer öfter meinen früheren Wunsch, dort mal hin zu reisen.

  3. Sendungen mit Untertittel sind stressig. Gibt es so keine Möglichkeit zu synchronisieren? Wirklich müsam am Handy die Blitzsätze schnell zu🔎 visieren. 🤔

  4. Die Religionen richten die Welt zugrunde und sind deshalb durch härteste Bekämpfung abzuschaffen! Es wurde bislang in keiner der westlichen Industrie-Nationen geschafft, einfachste physikalische Zusammenhänge, so wie Wissenschaft und Forschung in das alltägliche und politische Denken mit einzubeziehen! Stattdessen sehe ich immer nur, dass Religion offensichtlich das politische Denken bestimmt. Solange sich da nichts ändert, ist jeder Politiker, egal welcher, nichts weiter als eine Schießbudenfigur, auch Trump und Biden!!!! Außerdem findet hier eine Gehirnwäsche durch Fördergelder statt, wieder mal ausgeführt von einer Katja. Mit Katjas bin ich noch nie zurecht gekommen. Grrr!!!!

  5. Wer hätte es gedacht; Trump-Wähler belügen sich selbst, sind "dagegen" um des Dagegen-Seins Willen und projezieren ihre Verfehlungen auf die Anderen, bosen Liberals. Alles beim Alten!

  6. "Amerika ist das beste Land der Welt, war es immer" sagte sie, wärend sie Essensrationen für eine Stadt vorbereitet, die es so in keinem einzigen europäischem Land geben würde….

  7. Ich finde die Aussage des Farmers, dass man sich einfach einen anderen Bäcker suchen soll irgendwie richtig. Denn er hat schon recht, man muss nicht jedem seinen Willen aufzwingen. Dass gegendere möchte man auch irgendwie mittlerweile den Bürgern aufzwingen hab ich das Gefühl. Ich bin eine Frau und werde manchmal korrigiert, wenn ich sage "ich bin Lehrer". Das finde ich nicht richtig, soll doch jeder sagen, wie es ihm passt

  8. Ich bin Donald Trump weil er ist ein starke person und im ist Egal was andere Leute sagen er macht immer weiter und er hat ein Ziel und das will er auch erreichen und das sieht man ( für Krebs gab es nicht eine Woche später eine Inpfung und es gibt krebs schonnn viel länger und bei Corona gab es so schnelle eine infung schon komische oder?

%d bloggers like this: